Makler-Vergleich.de

AGB

1. Gegenstand

Das Ziel von Makler-Vergleich.de ist es, den Besuchern der Webseite den jeweils optimalen Makler zu vermitteln.

Makler-Vergleich.de bietet den Kunden die Möglichkeit genaue Vorgaben für die Vermittlung zu machen. Die Vermittlung der Makler erfolgt auf der Grundlage ständiger interner Makler-Rankings (siehe 2.).

2. Bewertung von Maklern – Interne Makler-Rankings

Makler-Vergleich.de bietet den Kunden an, vermittelte Makler zu bewerten. Diese Bewertung ist freiwillig und unverbindlich. Die Bewertungen nutzt Makler-Vergleich.de um interne Makler-Rankings zu erstellen. Makler-Vergleich.de behält sich vor, einzelne Bewertungen von Kunden in anonymisierter Form zu veröffentlichen.

3. Qualität der Makler

Makler-Vergleich.de nimmt nur Makler als Partnerunternehmen  auf, die den internen Richtlinien von Makler-Vergleich.de entsprechen, sowie die Vorgaben aus Punkt 4 erfüllen. Auf der Grundlage von Kundenbewertung der vermittelten Makler stellt Makler-Vergleich.de ständig interne Makler-Rankings auf. Dadurch wird eine hohe Qualität der Makler-Vermittlung sichergestellt. Makler-Vergleich.de weist ausdrücklich darauf hin, dass Makler-Vergleich.de nur Vermittler ist. Demzufolge haftet Makler-Vergleich.de nicht für die Beratungsleistungen der vermittelten Partnerunternehmen. Etwaige Haftungen von Makler-Vergleich.de für Vertragsverletzungen oder -störungen im Rahmen der Beziehungen zwischen Kunde und Partnerunternehmen sind ausgeschlossen.

4. Regelungen für Makler

4.1 Makler können sich kostenlos und unverbindlich als Partnerunternehmen von Makler-Vergleich.de registrieren lassen.

4.2 Makler-Vergleich.de prüft diese Registrierungen und behält sich vor, nur Makler als Partnerunternehmen aufzunehmen, die den internen Standards von Makler-Vergleich.de entsprechen.

4.3 Registrierte Partnerunternehmen haben kein Anrecht auf Kunden-Anfragen: Makler-Vergleich.de vermittelt Anfragen ausschließlich nach den internen Richtlinien von Makler-Vergleich.de

4.4 Makler-Vergleich.de behält sich vor, Partnerunternehmen zu kündigen, die den Standard von Makler-Vergleich.de verletzen oder nicht erfüllen.

4.5 Um die Vorgaben der Kunden optimal zu erfüllen, vermittelt Makler-Vergleich.de Anfragen an mehrere Partnerunternehmen.

4.6 Mit der Registrierung erlauben Partnerunternehmen Makler-Vergleich.de die Online-Schaltung Ihres Firmen-Profils.

 

4.7 Partnerunternehmen können jederzeit ohne Angabe von Gründen kündigen. Makler-Vergleich.de verpflichtet sich, zeitnah das Online-Profil zu löschen.

5. Rechte an Inhalten

Das Kopieren, Herunterladen, Verbreiten und Vertreiben sowie Speichern von Inhalten von Makler-Vergleich.de ist, mit Ausnahme der temporären Zwischenspeicherung im Rahmen des Besuchs der Internetseiten, ohne ausdrückliche Einwilligung von Makler-Vergleich.de nicht gestattet.

6. Geltungsbereich / Rechtswahl / Gerichtsstand / Vertragssprache

6.1 Für sämtliche Geschäftsbeziehungen mit Makler-Vergleich.de über das Internet gelten ausschließlich die oben angegebenen AGB in ihrer zum Zeitpunkt der Aufnahme der jeweiligen Geschäftsbeziehung gültigen Fassung. Abweichende AGB des Nutzers oder Partnerunternehmens gelten nur insoweit, als ihnen seitens Makler-Vergleich.de ausdrücklich schriftlich zugestimmt wurde.

6.2 Für die Rechtsbeziehungen der Parteien gilt deutsches Recht ohne die Verweisungsnormen des Internationalen Privatrechts und unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Sofern der Nutzer Verbraucher ist, bleiben die nach dem Recht des Aufenthaltslandes des Nutzers zu seinen Gunsten geltenden gesetzlichen Regelungen und Rechte von dieser Vereinbarung unberührt.

6.3 Ausschließlicher Gerichtsstand ist – soweit gesetzlich zulässig – das für den Geschäftssitz von Makler-Vergleich.de zuständige Amtsgericht bzw. das Landgericht Köln.

6.4 Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich Deutsch.

7. Schlussbestimmungen

7.1 Makler-Vergleich.de behält sich vor, diese AGB jederzeit ohne Nennung von Gründen mit Wirkung für die Zukunft zu ändern, nimmt hierbei aber auf die berechtigten Belange der Partnerunternehmen Rücksicht und wird diese über etwaige Änderungen informieren. Widerspricht ein Partnerunternehmen der Geltung der neuen AGB nicht innerhalb von zwei Wochen nach der Benachrichtigung, gelten die geänderten AGB als vom Partnerunternehmen akzeptiert. Makler-Vergleich.de wird das Partnerunternehmen in der Benachrichtigung auf sein Widerspruchsrecht und die Bedeutung der Widerspruchsfrist hinweisen.
 
7.2 Soweit nichts anderes vereinbart, kann das Partnerunternehmen alle Erklärungen an Makler-Vergleich.de per E-Mail abgeben oder diese per Brief an Makler-Vergleich.de übermitteln. Makler-Vergleich.de kann Erklärungen gegenüber dem Partnerunternehmen per E-Mail, per Fax oder Brief an die vom Partnerunternehmen angegeben Kontakt-Adressen übermitteln.

7.3 Sollten einzelne Regelungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Regelungen nicht beeinträchtigt. Die Vertragspartner verpflichten sich, eine unwirksame Regelung durch eine wirksame Regelung zu ersetzen, die in ihrem Regelungsgehalt dem wirtschaftlich gewollten Sinn und Zweck der unwirksamen Regelung möglichst nahe kommt. Das gilt entsprechend bei etwaigen Regelungslücken.