Vom 01.03.2019 bis 03.03.2019

Neue PotsdamBau

Neue PotsdamBau,2019,Immobilienmesse,messe

Vom 01. bis 03. März 2019 heißt es wieder „Clever Bauen, Energie sparen und sicher Wohnen“.

In den vergangenen Jahren kontinuierlich gewachsen, ist die Baumesse in der Landeshauptstadt Potsdam inzwischen die größte dieser Art in Brandenburg / im Umland von Berlin. Der neue Veranstaltungsort, die überregional bekannte und größte Eventlocation in Potsdam – die Metropolis Halle im Filmpark Babelsberg, bietet hervorragende Bedingungen für Aussteller und Messebesucher.

In Anbetracht steigender Mieten und angesichts des anhaltend niedrigen Zinsniveaus bleiben Investitionen in Haus und Wohnung hochinteressant. Für Bauinteressierte, Bauherren und solche, die es werden wollen, für Hausbesitzer, Modernisierer und Energiesparer und Fachleute aus ganz Brandenburg und Berlin bietet die Messe ein breites Angebot zum herkömmlichen und ökologischen Bauen, Modernisieren, Sanieren, Renovieren, Energie sparen sowie zu Wohnsicherheit und Wohngesundheit. Eigentümer und Mieter finden gleichermaßen auf der Messe Ideen rund ums Wohnen. Fachleute geben gern Ratschläge und helfen mit tollen Ideen aus mancher Sackgasse.

Angefangen von rechtlichen Fragen, über Finanzierungslösungen, bis hin zur Planung und Ausführung verschiedenster Vorhaben – Information und Beratung stehen im Vordergrund der Messe.

Im Besucherforum informieren Spezialisten unabhängiger Institutionen, wie Verbraucherzentrale Brandenburg, Bauherren-Schutzbund, Landesfachverband der Bau- und Energieberater, Polizei Brandenburg sowie ausstellender Unternehmen über aktuelle Themen und stehen für anschließende Fragen zur Verfügung.

Das Thema Unabhängigkeit, durch das Speichern und Nutzen selbst erzeugter Energie, spielt eine immer wichtigere Rolle. In Ergänzung zu den baulichen Angeboten wird in diesem Zusammenhang wieder eine Sonderschau „Elektro-Mobilität“ mit verschiedensten Elektrofahrzeugen geplant.

Auch im Zeitalter unkomplizierter Informationsgewinnung durch das Internet und zahlreicher Selbstbauangebote für Heimwerker bietet die Messe entscheidende Vorteile. Ungezwungen und in familiärer Atmosphäre können hier Informationen gesammelt, Produkte „begriffen“ und individuelle Lösungen besprochen werden. Unter einem Dach und in vergleichsweise kurzer Zeit ist der Vergleich verschiedener Angebote und die Bewertung durch unabhängige Fachleute möglich. Für Besucher ist der persönliche Kontakt, besonders zum kompetenten Handwerk aus der Region, der einzigartige Vorteil der Messe.

Damit der Messebesuch für die ganze Familie zum Erfolg wird, haben die Kleinen auf der „Kinderbaustelle“ Spaß, wo sie freundlich betreut werden. Im Messerestaurant können gewonnene Informationen bei einer angenehmen Rast ausgewertet und weitere Anlaufpunkte festgelegt werden.

Die Neue PotsdamBau ist vom 01. bis 03. März, jeweils von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt 5,00, ermäßigt 3,00 Euro. Kinder – in Begleitung von Erwachsenen – besuchen die Messe kostenfrei. Ausreichend kostenfreie Parkplätze stehen auf dem Parkplatz des Filmpark Babelsberg, direkt vor der Metropolis Halle (Großbeerenstr. 200) zur Verfügung.

Messedaten

Neue PotsdamBau

Vom 01.03.2019 bis 03.03.2019 in Potsdam

 

Messeort

Metropolis Halle®

August-Bebel-Straße 26-53/Eingang Großbeerenstraße

14482 Potsdam

 

Öffnungszeiten

täglich von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 

Webseite

messe-brandenburg.de/neue-potsdambau/